retrofabrica

retrofabrica_logo_web Gefährliche Abfälle in guten Händen

Die retrofabrica GmbH ist ein hochspezialisierter Verwerter von Abfällen aus der Stromwirtschaft. Das Team kümmert sich im Bereich Abfall, Demontage und Verwertung um alles, was ihnen Sorgen bereitet. Von A: Analysen von Ölen, Baustoffen und Gasen bis Z: Zerlegung von Bauteilen aus der Stromwirtschaft, Industrie und Handwerk. Dazu zählen Transformatoren jeder Größe, Leistungsschalter, Spannungstrenner, Stromwandler jeder Bauart, gefüllt mit Öl oder SF 6 Gas – unser Team ist darauf spezialisiert. Niederdruckölkabel, gasisolierte Kabel, Erd- und Massekabel wie auch deren Garnituren vervollständigen unser Entsorgungskonzept. In unserer behördlich genehmigten Verwertungsanlage recyceln wir unsere Materialien selbst und führen zurückgewonnene Wertstoffe in den Rohstoffkreislauf zurück.

Wir verrichten Dienstleistungen im Kontrollbereich von Kernkraftwerken und anderer kerntechnischer Einrichtungen – weil wir über Sicherheit überprüftes, seit Jahren erfahrenes und kompetentes Personal verfügen und alle notwendigen Genehmigungen für Arbeiten in kerntechnischen Anlagen besitzen.

Wir, die retrofabrica GmbH, kümmern uns um: Trafo, Kabel, SF-6 Gas, Wandler, Transformatoren, Spulen, Demontage, Shredder, Kabelendverschlüsse, Endverschlüsse, Grosstransformatoren, Transformator, Ortsnetztransformatoren, Kabelmuffen, Leistungsschalter, Umspannanlagen, Transport, Kernkraft, Kontrollbereich, Strahlenschutz, Abfallrecht, Sondermüll, überwachungsbedürftiger Abfall, Niederöldruckkabel, Stromversorgung, Energiewirtschaft, Massekabel, Niederdruckölkabel, Batterien und Gasinnendruckkabel, Rückbau, CAD-Dokumentation, Wartungsarbeiten, WHG Fachbetrieb, Verwertungsanlagen. Unsere offizielle Webseite firmiert unter www.retrofabrica.de.

Aktuell

Präzisionsarbeit mit schweren Transformatoren

17. Juli 2017

IMG_4501

Mehr als 500 Tonnen Transformatoren ohne Kran in kurzer Zeit verladen – wir können das! Die Geschichte ist immer dieselbe: Vor vielen Jahren wurden Standorte für zig Tonnen schwere Transformatoren bestimmt – damals völlig unproblematisch. Im Laufe der Zeit wurden diese allerdings immer enger umbaut, wobei nicht an jedem Standort daran gedacht wurde, dass auch Stahlkolosse…

...weiterlesen

Man gönnt sich ja sonst nichts – neue Gewerbeabfallverordnung – GewAbfV

13. Juli 2017

AbfV (02)

  Service und Informationen gehören zum Leistungsspektrum der retrofabrica GmbH, bestimmt haben Sie selbst auch schon davon erfahren: Am 01.08.2017 tritt die überarbeitete Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft. Die Änderungen betreffen Abfallerzeuger und Gewerbetreibende. Ziel der GewAbfV-Gesetzesänderung ist, die getrennte Sammlung von gewerblichen Siedlungsabfällen und bestimmten Bau- und Abbruchabfällen, sowie deren stoffliche Verwertung zu intensivieren. So will der Gesetzgeber…

...weiterlesen

Demontage von Oberleitungen: Auch das leisten wir bei der retrofabrica GmbH

11. April 2017

Arbeiten in luftiger Höhe im EnBW Umspannwerk Nehren

Ständig steigen Anforderungen an die Qualität, Zuverlässigkeit, Betriebssicherheit und Verfügbarkeit von Oberleitungen. Darum müssen diese von Zeit zu Zeit ersetzt und/ oder gewartet werden.

...weiterlesen